Start rozwiń menu

Erklärung zum barrierefreien Zugang

Die Stadtgemeinde Krakau verpflichtet sich, gemäß des Gesetzes über barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen vom 4. April 2019, den Zugang zum städtischnen Internetportal zu gewährleisten. Die Erklärung zur Barrierefreiheit bezieht sich auf die Website KRAKAU DIE WELTOFFENE STADT - krakow.pl/krakau_weltoffene_stadt

Datum der Veröffentlichung der Website: 2012-02-23

Datum der letzten wesentlichen Aktualisierung: 2021-03-29

Status pod względem zgodności z ustawą

Diese Website ist mit dem Gesetz über barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen vom 4. April 2019, wegen folgender Unvereinbarkeiten und Ausnahmen teilweise vereinbar. Anfordeungen, die nicht erfüllt worden sind:

  • Die Filme enthalten keine Untertitel für Hörgeschädigte
  • Einige auf der Website veröffentlichte Inhalte sind gescannte Dokumente in PDF-Format, die nicht der Prozedur der opitschen Texterkennung (OCR) unterzogen worden sind.

Ausschlußgründe:

  • Die Filme und Dateien wurden vor dem Inkrafttreten des Gesetzes veröffentlicht.
  • Wir werden uns bemühen nach Möglichkeit die vorher veröffentlichten Dateien sukzessiv barrierefrei, durch Anwendung des OCR-Prozesses, aufzubereiten. Neue Dateien werden im Formaten veröffentlicht, die Inhalte mit richtig gekennzeichneter logischer Stuktur enthalten.
  • Karten sind von der Verpflichtung zum barrierefrein Zugang ausgenommen

Datum der Erklärung und Methode zur Bewertung der digitalen Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 2020-09-22 erstellt. Diese Erklärung wurde auf der Grundlage der Selbstbewertung der öffentlichen Stelle erstellt.

Tastatur-Kurzbefehle

Auf der Website KRAKAU DIE WELTOFFENE STADT - krakow.pl/krakau_weltoffene_stadt können standardmäßige Browser- Tastatur-Kurzbefehle verwendet werden.

Eventuelle weitere Kurzbefehle: nicht vorhanden

Feedback und Kontaktangaben

Wenn Ihnen Probleme auffallen, die Sie an der Benutzung unserer Website behindern – so bitten wir Sie, uns diese per E-Mail: magiczny.krakow@um.krakow.pl, oder telefonisch Tel. Nr. +48 12 616 1791 mitzuteilen. Auf diesem Wege können Sie auch Anträge auf Zugänglichmachung digital nicht verfügbarer Informationen stellen oder eine Beschwerde wegen fehlender Zugänglichmachung einlegen.