Nationalfeiertag im Muzeum Inżynierii Miejskiej

Am 1. Oktober 2019 feiert das Deutsche Generalkonsulat Krakau im Muzeum Inżynierii Miejskiej (ul. Św. Wawrzyńca 15) den am 3. Oktober anstehenden Nationalfeiertag. Dieser erinnert an die deutsche Wiedervereinigung, die mit dem  Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 vollendet wurde. Die Feierlichkeit zum 29. Jahrestag der Deutschen Einheit findet mit freundlicher Unterstützung der Stadt Krakau sowie des Muzeum Inżynierii Miejskiej unter dem Motto „Deutschland im Oktober“ statt.

Nationalfeiertag im Muzeum Inżynierii Miejskiej
Foto Muzeum Inżynierii Miejskiej

Dabei wird auch dem 9. Oktober 1989 gedacht, der in Leipzig den Auftakt der sogenannten friedlichen Revolution markiert. Diese führte zum Mauerfall am 09. November 1989, zur Demokratisierung des gesellschaftlichen Systems Ostdeutschlands und schließlich zur Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland am 3. Oktober 1990.

Das Museum, in dem die Feierlichkeiten stattfinden werden, beherbergt normaler Weise traditionelle Straßenbahnen aus Nürnberg. Eine davon kann im Rahmen der Feierlichkeiten begutachtet werden. Als Partnerstädte der Stadt Krakau beteiligen sich Leipzig und Nürnberg an der Veranstaltung. Auch die Stadt Dachau beteiligt sich und stellt traditionell anzuzapfendes Bier zur Verfügung.

Es erwartet Sie ein buntes Programm aus polnischer wie deutscher Musik, Modenschau, deutsche Trachten und Volkstanz, sowie am Ende eine Diskothek mit deutschsprachiger Musik.

Einige Einladungskarten vergibt das Deutsche Generalkonsulat Krakau auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Krakau. Bei Interesse schicken Sie uns bitte bis zum 20.09.2019 eine Mail (info@krakau.diplo.de) mit Ihrem Namen sowie beigefügten Ausweiskopie.

Impressum verstecken
Autor: Izabela Haupt
Herausgeber: Otwarty na świat DE
Siehe auch
ausländische Vertretungen in Krakau