Beileidsworte nach dem Tod von Roman Herzog

Am 12. Januar 2017 hat sich der Präsident der Stadt Krakau in das Kondolenzbuch eingetragen, welches im Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Krakau anlässlich des Todes von Bundespräsident a.D. Roman Herzog ausgelegt wurde.

Beileidsworte nach dem Tod von Roman Herzog
Foto Wiesław Majka

Präsident Majchrowski hat sein Beileid auch Dr. Michael Groß, Generalkonsul Deutschlands in Krakau, ausgesprochen. Der Eintrag im Kondolenzbuch hat folgenden Wortlaut:

„Mit großem Bedauern haben wir die Nachricht vom Tod von Roman Herzog, Präsident der Bundesrepublik Deutschland a.D., aufgenommen. Ein bedeutender Politiker und Staatsmann, der für bürgerliche Rechte und Freiheiten engagiert war, ist von uns gegangen. Sein Beitrag zur europäischen Integration ist sehr wertvoll.“

Roman Herzog starb am 10. Januar 2017 im Alter von 82 Jahren. Er war Präsident der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1994 – 1999.

Impressum verstecken
Autor: KINGA STOSZEK
Herausgeber: Otwarty na świat DE
Siehe auch
ausländische Vertretungen in Krakau