Mehr

Nationalfeiertag im Muzeum Inżynierii Miejskiej

Am 1. Oktober 2019 feiert das Deutsche Generalkonsulat Krakau im Muzeum Inżynierii Miejskiej (ul. Św. Wawrzyńca 15) den am 3. Oktober anstehenden Nationalfeiertag. Dieser erinnert an die deutsche Wiedervereinigung, die mit dem  Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 vollendet wurde. Die Feierlichkeit zum 29. Jahrestag der Deutschen Einheit findet mit freundlicher Unterstützung der Stadt Krakau sowie des Muzeum Inżynierii Miejskiej unter dem Motto „Deutschland im Oktober“ statt.

Fotoausstellung „DiverCity FFM” im Internationalen Kulturzentrum

Menschen aus allen Teilen der Welt bereichern Frankfurt. Sie bringen vielfältige Erfahrungen, Fähigkeiten und Kulturen mit, die diese Stadt lebens- und liebenswert machen. Frankfurt ist eine Stadt, in der Menschen aus 180 Nationen zusammenleben. Sie stehen für unendliche Vielfalt und Kultur, aber auch ein multireligiöses, friedliches und tolerantes Miteinander. Sie sind es, die Frankfurt ein internationales Gesicht geben.       

Stadtpräsident von Krakau wurde zum Präsidenten der OWHC gewählt

Krakau hat einen Sitz im Präsidium der OWHC erhalten (Board of Directors), gleichzeitig wurde der Präsident der Stadt Krakau zum Präsidenten der OWHC selbst gewählt. „Vielen Dank, dass Ihr uns Euer Vertrauen bereits in Gyeongju geschenkt habt, als wir das Privileg erhalten haben der Ausrichter der internationalen Welterbetagung im Jahre 2019 zu sein. Jetzt habt uns erneut vertraut und uns mit einer überwältigenden  Mehrheit der Stimmen in den Board of Directors und zum Präsidenten der OWHC gewählt. Diese doppelte Auszeichnung nehmen wir mit Stolz und großer Dankbarkeit an“– sagte der Krakauer Stadtpräsident Jacek Majchrowski.

Der 15. Weltkongress der Organisation der Welterbestädte (OWHC)

Workshops für Bürgermeister aus aller Welt, themenbezogene Workshops, Plenarsitzungen, OWHC-Vollversammlung, die Wahl einer Gastgeberstadt für den kommenden Kongress wie auch Wahl der Mitglieder des Board of Directors - das sind die wichtigsten Programmpunkte für den 15. OWHC Weltkongress, der in den Tagen 2-5. Juni 2019 in Krakau stattfinden wird. Es werden über 400 Delegierte aus fünf Kontinenten erwartet!

Die Dame mit dem Hermelin auf der  2-Euro-Gedenkmünze

Dieses Jahr wird das 500. Todesjahr von Leonardo da Vinci gefeiert. Italien gibt aus diesem Anlass eine 2-Euro-Gedenkmünze heraus. Auf dem Motiv der Münze ist ein Ausschnitt des Bildes „Dame mit dem Hermelin“, eines Portraits von Cecilia Gallerani, zu sehen, welches von dem italienischen Meister im Jahr 1489/1490 angefertigt worden ist. 

Krakau ist die Gastronomische Hauptstadt Europas 2019

Virtuelles Kochen, gastronomischer Kongress, Treffen der namhaften Krakauer Küchenchefs wie auch Spitzenchefkochs aus der ganzen Welt – das sind Veranstaltungen, die 2019 in Krakau, der Europäischen Hauptstadt der Gastronomischen Kultur stattfinden werden. Diesen Titel hat die Europäische Akademie für Gastronomie zum ersten Mal überhaupt verliehen.          

Die Krakauer Weihnachtskrippen sind UNESCO-Weltkulturerbe

Das bestätigte der zuständige Ausschuss für die Erhaltung des immateriellen Kulturerbes bei seiner  Tagung am 29. November auf Mauritius. Bislang wurden auf die Liste rund 400 kulturelle Ausdrucksformen aufgenommen, z.B. Yoga aus Indien, argentinischer Tango, die französische Esskultur, die sogenannte Mittelmeerdiät, türkischer Kaffee, der portugiesische Fado-Gesang oder die chinesische Kalligraphie. Die Tradition und die Kunst Krakauer Weihnachtskrippen herzustellen, ist der erste Eintrag, mit dem sich Polen rühmen kann.

Keep on rockin’ Paul! McCartney in Krakau

Am 3. Dezember trat im Rahmen seiner „Freshen Up”-Tour, der legendäre Paul McCartney in der Krakauer TAURON Arena auf. Für den ersten Krakau-Besuch des Ex-Beatles hat Stadtpräsident Jacek Majchrowski ein besonderes Gastgeschenk vorbereitet.       

100 Reisebüros haben sich bereits für den 2. Internationalen Kongress für Religionstourismus und die Wallfahrten in Krakau angemeldet

Der 2. Internationale Kongress für Religionstourismus und Wallfahrten, fand vom 7. bis 11. November 2018 in Krakau statt.

Die bunten Sofas aus Wien kehren auf den Szczepański-Platz zurück

Einige Museums Quartier Hofmöbel „Vienas” wurden im April 2017 der Stadt Krakau geschenkt. Schon diese Woche werden sie wieder am Szczepański-Platz aufgestellt.

ausländische Vertretungen in Krakau